Ausstechformen Test – Vergleich der 5 besten Ausstechformen

Egal ob zur Weihnachtszeit oder anderen Feiertagen. Plätzchen sind nicht nur bei den Kindern sehr beliebt. Auch als Erwachsener nascht man diese kleinen Leckereien gerne. Besonders selbstgebackene Plätzchen oder Kekse sind immer eine willkommene Abwechslung. Allerdings nützt das beste Rezept für Plätzchen nichts, wenn die benötigten Ausstechformen fehlen. Wenn du dich auf die Suche nach solchen Plätzchenformen machst, kannst du eine Vielzahl von Motiven finden. Diese werden dir als Set oder auch als einzelne Formen angeboten. Da du jedoch eine große Produktpalette angeboten bekommst, kann es schwer sein, sich für ein Artikel zu entscheiden. Besonders, da du Ausstechformen öfters benutzen möchtest. Ebenso wäre es sehr praktisch, wenn du für jeden Feiertag die passenden Formen zur Verfügung hast und keine große Anzahl an Ausstechformen kaufen musst.

Ich habe bei der Suche nach den besten Ausstechformen verschiedene Portale miteinander verglichen. Dabei habe ich auch geschaut, ob Öko Test und Stiftung Warentest einen Ausstechformen Test durchgeführt haben. Die Ergebnisse habe ich in den Vergleich mit einfließen lassen.

Platz 1: GWHOLE 26 tlg Ausstechformen Edelstahl

Platz 2: Backefix Ausstechformen Set für Ostern

Platz 3: FHzytg 5 Stück Mickey Mouse Ausstecher

Platz 4: Gyvazla Ausstechformen Set

Platz 5: KENIAO Dinosaurier Ausstechformen Set

Der Ratgeber für das Kaufen von Ausstechformen

Welche Kaufkriterien solltest du beachten?

Wenn du nach Ausstechformen suchst, bekommst du eine große Auswahl an Artikeln geboten. Daher ist es umso wichtiger, dass du einige Kriterien beachtest, um die optimalen Formen für dich zu finden. Zu diesen gehören beispielsweise:

  • Motive
  • Reinigung
  • Anzahl der Formen
  • Sicherheit

Je nach Anlass sind die Motive ein sehr wichtiges Kriterium für den Kauf. Ebenso solltest du darauf achten, wie gut die Ausstechformen zu reinigen sind. Hier ist es hilfreich Formen zu wählen, die du in der Spülmaschine säubern kannst. Dadurch kannst du dir viel Zeit und Arbeit ersparen. Auch die Anzahl der Formen solltest du dir vor dem Kauf überlegen. Hier kommt es stark darauf an, wie viel zu backst und wie häufig du die Ausstechformen benutzen möchtest.

Welchen Sicherheitsfaktor solltest du berücksichtigen?

Gerade bei Ausstechformen benutzt du deine Hände häufig. Zudem müssen diese Formen eine relativ scharfe Fläche haben, damit du den Teig oder andere Lebensmittel problemlos ausstechen kannst. Daher solltest du darauf achten, dass die Formen eine etwas rundere Fläche haben. Hierbei kann es sich entweder um eine dickere Kante oder eine Ummantelung mit Silikon handeln.

Durch diesen Sicherheitsfaktor stellst du sicher, dass deine Hände oder die deines Kindes nicht verletzt werden.

Wie wichtig ist das Material der Ausstechformen?

Hier ist es sehr wichtig, dass es sich um ein lebensmittelgeeignetes Material handelt. Zudem müssen die Formen aus einem festeren Material sein, damit ein Ausstechen der Motive problemlos möglich ist. In der Regel sind die Formen aus Stahl gefertigt. Zusätzlich sind einige Formen mit einem Korrosionsschutz beschichtet. Es gibt auch Formen aus Edelstahl, die ebenso rostfrei sind. Durch die Wahl des richtigen Materials stellst du sicher, dass du die Ausstechformen längere Zeit nutzen kannst.

Welche Vorteile hat es, Plätzchenformen zu besitzen?

Auch wenn du nicht zu der Personengruppe gehörst, die gerne backt, können die Formen zum Ausstechen vorteilhaft sein. Du kannst beispielsweise Formen finden, die auch für andere Lebensmittel geeignet sind. Das bedeutet du kannst kreative Sandwiches, Obstsnacks oder ähnliches zubereiten. Auch für Seifenmotive lassen sich einige dieser Formen nutzen.

Es ist daher sinnvoll solche Formen im eigenen Haushalt zu besitzen. Zudem weißt du nie, wann dich die Lust packt, um leckere selbstgebackene Kekse zu kreieren.

Warum sind Plätzchenformen für Feiertage gut geeignet?

In den meisten Fällen werden Kekse nur zu bestimmten Feiertagen gebacken. Daher kannst du in den meisten Sets Weinachts- oder Ostermotive finden. Doch Kekse lassen sich zu jeder Jahreszeit backen. Daher ist es ratsam nicht nur Motive für spezielle Feiertage zu Hause zu haben, sondern auch neutralere.

Ausstechformen bei Öko Test und Stiftung Warentest

Stiftung Warentest und Öko Test haben noch keinen Test zu Ausstechformen durchgeführt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.