Autarkes Kochfeld Test – Vergleich der 5 besten autarken Kochfelder

Wer den Backofen in einen Hochschrank stecken möchte, hat häufig das Problem, dass dieser verbundene Herdplatten besitzt. Daher ist ein autarkes Kochfeld besonders beliebt. Diese haben meist ein Touch-System, weshalb die Geräte eigenständig arbeiten. Daher eignen sich die Produkte auch für Menschen, die gar keinen Ofen haben oder diesen nicht benötigen. Auf dem Markt gibt es unterschiedliche Arten an Kochfeldern. So gibt es Elektro-, Ceran-, Gas-, Halogen-, Keramik- und Induktionsfelder. Diese Felder unterscheiden sich nicht nur in ihrer Energieeffizienz, sondern auch in der Anwendung, Optik und dem Säuberungsaufwand.

Das sind die 5 besten autarken Kochfelder

Platz 1: PKM KF4 Rahmenlos Autarkes Kochfeld

Warum ist dieses autarke Kochfeld das beste?

Dieses Kochfeld sieht edel aus und wird günstig angeboten. Da es aus Glaskeramik besteht, ist es einfach zu reinigen und kinderleicht in der Anwendung. Für Haushalte mit Kindern ist es eine gute Wahl, da es eine Resthitze-Anzeige besitzt. Insgesamt bietet dieses Kochfeld vier Bereiche in unterschiedlichen Größen. So haben selbst größere Familie die Möglichkeit verschiedene Mahlzeiten für alle Familienmitglieder zuzubereiten. Dank der kurzen Aufheizzeiten und der unkomplizierten Handhabung stellt dieses Produkt eine tolle Erweiterung im Haushalt von Hobbyköchen dar.

Welches sind die wichtigsten Details dieses autarken Kochfelds?

Dieses Glaskeramik-Kochfeld besitzt vier Kochfelder. Diese haben die Maße 2 x 192 und 157 mm. Die Leistung der kleinen Felder liegt bei 1200 und jene der großen Kochfelder bei 1800 Watt. Die Bedienung des Produkts erfolgt via Touch Control. Am unteren Rand des Kochfelds befinden sich die Einstelloptionen für jede Platte sowie die Restwärme-Anzeige.

Hier die Vor- und Nachteile unseres Testsiegers im Überblick

Vorteile des autarken Kochfelds:

  • Günstiger Preis
  • Mit Touchscreen
  • Sieht edel aus
  • Stufenweise einstellbar
  • Mit Kindersicherung
  • Einfach zu bedienen
  • Mit Timer und Restwärme-Anzeige
  • Funktioniert mühelos

Nachteil des autarken Kochfelds:

  • Keine

Platz 2: Glaskeramikkochfeld 59cm

Welche Vorteile hat dieses autarke Kochfeld?

Bei diesem Kochfeld handelt es sich um ein Produkt aus Glaskeramik. Es hat eine Größe von 59 cm und passt daher zu den meisten Arbeitsplatten. Im Vergleich zu klassischen Kochfeldern wird dieses mit einem Slider genutzt. Dies bedeutet, dass es mehr Einstellmöglichkeiten gibt. Insgesamt hast du die Möglichkeit zwischen 15 Wärmestufen zu wählen. Dies hat den Vorteil, dass du die Hitze beim Kochen besser regulieren kannst, sodass es seltener zum Anhängen von Speisen kommt. Das autarke Kochfeld besitzt vier Zonen, die für kleine und große Töpfe und Pfannen geeignet sind. Wenn du möchtest, kannst du den Automatik-Timer einsetzen, um bequemer zu kochen. Das kann sich beim Kochen von Pasta, Kartoffeln und Soßen empfehlen.

Wie wird ein autarkes Kochfeld genutzt?

Du hast die Möglichkeit dieses Kochfeld mit einem Fingerdruck zu aktivieren. Hast du die Platten angestellt, kannst du mit einem Fingerdruck die Platte selektieren, die du nutzen möchtest. Dann verwendest du den Slider, um die Hitze einzustellen. Wenn du mit dem Kochen fertig bist, kannst du es sogar absichern, indem du auf das Schlüsselsymbol drückst. In diesem Fall können deine Kinder nicht aus Versehen die Kochplatte einstellen und sich verbrennen. Auch für Menschen mit Hunden oder Katzen im Haushalt ist ein solches Kochfeld eine gute Wahl.

Platz 3: AEG HK634060XB Autarkes Glaskeramik-Kochfeld

Was macht dieses autarke Kochfeld empfehlenswert?

Dieses Produkt besitzt eine Verriegelungsfunktion. Daher kannst du entscheiden, wann du dein Kochfeld komplett deaktivieren möchtest. Bei Tieren und Kindern im Haushalt stellt diese Funktion eine große Erleichterung dar. So musst du nicht immer ein Auge auf deine Küche haben und kannst dich freier bewegen. Die Platten besitzen außerdem einen Kurzzeitwecker, welcher dir bei der Zubereitung deiner Speisen hilft. Du benötigst somit keinen Platz mehr, um deine Küchenuhr zu platzieren, sondern profitierst von einer integrierten Funktion. Ebenso haben diese Platten eine Restwärmeanzeige. Du weißt somit genau, wann es sicher ist deinen Herd zu reinigen. Selbst bei der geringsten Wärme bekommst du noch angezeigt, dass die Platte warm ist.

Welche Details gibt es zu diesem autarken Kochfeld?

Dieses Kochfeld hat die Maße 3,8 x 57,6 x 51,6, weshalb es sich auch für kleinere Arbeitsplatten gut eignet. Aufgrund der Kabellänge des Geräts von 1,5 Metern hast du genug Platz, um deine Platten anzuschließen, auch wenn du diese weiter entfernt vom Anschluss aufstellen möchtest.

Platz 4: Siemens ET645HN17E iQ300 Kochfeld Elektro

Autarkes Kochfeld: Was gibt es bei diesem zu beachten?

Im Vergleich zu den meisten Kochfeldern hat dieses eine besonders gute Übersicht. Das liegt daran, dass sich das Touch-Feld in einem kleinen Bereich befindet. Beim Einstellen dieser Platten kannst du außerdem direkt erkennen auf welcher Stufe sich die Platten befinden, da es eine digitale Anzeige gibt. Mithilfe des Plus und Minus Zeichens kannst du die Wärme regulieren und so eine perfekte Stufe für deine Mahlzeiten finden. Wie die meisten anderen Platten auch hat dieses Produkt eine Kindersicherung. Du kannst somit die Platten abstellen, wenn du die Küche verlässt. Es gibt eine Kochzone für Bräter und große Pfannen. Diese eignet sich für jenes Geschirr, das einen Bodendurchmesser von bis zu 21 cm hat.

Welche Vorzüge besitzt dieses autarke Kochfeld?

Dieses Kochfeld hat vier unterschiedliche Varianten an Kochplatten. Neben einer kleinen und großen Platte gibt es auch ein Feld mit zwei Kochzonen sowie einen Platz für einen Bräter. Auch für Menschen, die sich eine edle Küche wünschen, ist dieses Kochfeld eine gute Wahl. Das liegt daran, dass es einen Rahmen aus gebürstetem Edelstahl besitzt.

Platz 5: K&H® 4 Zonen Glaskeramikkochfeld

Welche Vorteile hat dieses autarke Kochfeld?

Ein Vorteil dieses Glaskeramik Kochfelds ist die Sicherheitsabschaltung. So wird das Kochfeld nur dann beheizt, wenn es auch genutzt wird. Solltest du einmal vergessen die Platten auszuschalten, stellt dies somit kein Problem dar und du musst dir keine Sorgen machen. Außerdem besitzt dieser Artikel eine Kindersicherung. Mit nur einem Antippen verriegelst du die Herdplatten, sodass deine Kinder diese nicht anstellen können. Dank des Timers kannst du die Wärmeabgabe deiner Herdplatten gut regulieren. Es besteht die Möglichkeit Zeiten zwischen 1 und 99 Minuten einzustellen. Wenn du unterwegs bist, kann dein Essen somit trotzdem weitergaren. Ebenso kommt dir die Restwärmeanzeige zugute, sodass du dich nicht verbrennst, wenn du dein Kochfeld säuberst.

Wie wende ich das autarke Kochfeld an?

Um das Kochfeld anzustellen, tippst du den runden, großen Knopf am rechten Kochfeldrand. Danach wählst du die Kochplatte(n) aus, die du einstellen möchtest. Suche dir dann eine Kochstufe zwischen eins und neun aus, um deine Platte zu heizen. Möchtest du eine Platte abstellen, gibt es auch die null, um diese zu deaktivieren und eine andere Kochplatte trotzdem aktiv zu halten. Ebenso kannst du das Zwei-Zonen-Kochfeld mit einem Antippen justieren und die Kindersicherung an- oder ausstellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.