Startseite » Babydecken Test – Vergleich der 5 besten Babydecken

Babydecken Test – Vergleich der 5 besten Babydecken

Babydecke

Unser Gewinner

Bestseller

Abbildung

Sonnenstrick SODE6 Erstlingsdecke/Babydecke/Kuscheldecke/Strickdecke aus 100% Bio Baumwolle kba 80 x 80 cm weiss
Babydecke aus 100% Bio Baumwolle - kuschelige Strickdecke ideal als Baby Decke, Erstlingsdecke, Wolldecke oder Baby Kuscheldecke in rosa/grau/weiß für Mädchen…
ULLENBOOM ® Babydecke 100x140 cm Elefant Gelb (Made in EU) - Baby Kuscheldecke aus ÖkoTex Baumwolle & Fleece, ideal als Kinderwagendecke oder Spieldecke geeignet, Design: Sterne, Punkte, Patchwork

Produkt

Bewertung

Größe

30 x 19 x 4 cm

90 x 70 cm

  • 70 x 100 cm

  • 100 x 100 cm

Material

100 % Baumwolle

100 % Baumwolle

  • Baumwolle

  • Polyester

Art

Strick

Strick

Fleece

Farben

  • weiß

  • rosa-weiß

  • natur weiß

  • natur

  • hellblau-wei0

  • Pink

  • Mint

  • blau

  • blau-hellblau grau

  • blaue Sterne

  • elefant blau grün

  • elefant gelb

  • elefant mint rosa

  • graue Sterne

  • mint grau

  • rosa grau

  • sand bär

  • safarie pfefferminz

  • sand Eichhörnchen

  • Waldtiere petrol

Du sparst

Kaufe bei

Wer gerade ein Kind bekommen hat, der weiß, dass diese es in den meisten Fällen warm und kuschelig haben möchten. Gerade in der Nacht kann es schnell zur Abkühlung kommen, da eine dickere Decke bei Babys nicht empfohlen wird. Viele greifen auf Babyschlafsäcke zurück. Doch nicht jedes Kind kommt in einem Schlafsack zur Ruhe. Zudem sind diese während des Tages häufig nicht zu verwenden. Daher sind Babydecken eine sehr gute Investition.

Allerdings ist es bekannt, dass bei Babyartikeln nicht nur eine sehr große Auswahl zur Verfügung steht, sondern auch, viele verschiedene Meinungen vorhanden sind. Somit sollte man sich die Produkte genau ansehen, damit man die für sich und vor allem für sein Baby passende Decke finden kann.

In diesem Artikel möchten wir dir die 5 besten Babydecken vorstellen. Dabei möchten wir dir die Vorteile sowie die Nachteile von Babydecken näherbringen. Zudem gehen wir auch darauf, worauf du beim Kauf eines solchen Decke achten solltest und wann sich diese lohnt.

Bei der Suche nach der besten Babydecke haben wir verschiedene Portale miteinander verglichen. Dabei haben wir ebenfalls geschaut, ob Stiftung Warentest und Öko Test einen Babydecken Test durchgeführt haben. Diese Ergebnisse haben wir mit in den Vergleich einfließen lassen.

Platz 1: Sonnenstrick SODE6 Erstlingsdecke

Welche Größe und aus welchem Material ist diese Babydecke gefertigt?

Diese Babydecke kannst du in 5 verschiedenen Farben erhalten. Dabei kannst du dich zwischen neutralen Farben oder blau sowie rosa-weiß entscheiden. Die Decke ist aus 100 % Baumwolle und hat eine Größe von ungefähr 30 x 19 x 4 cm. Es handelt sich dabei um eine Strickdecke, sodass für eine gewisse Luftdurchlässigkeit gesorgt ist. Dies ist besonders an Sommertagen nützlich, wenn du dein Neugeborenes nicht vollständig ohne Decke hinlegen möchtest.

Welche Besonderheiten bietet diese Decke?

Die Babydecke hat unterschiedliche Besonderheiten, von denen du bzw. dein Kind profitieren können. Zum einen ist diese Babydecke für Allergiker geeignet. Auch kannst du die Decke in der Waschmaschine reinigen ohne dass sich diese verzieht. Zusätzlich musst du keine Bedecken bezüglich eines kratzigen Materials haben, da diese Decke aus einem sehr weichen Material gefertigt ist.

Platz 2: Babydecke aus 100% Bio Baumwolle

Wie kannst du diese Babydecke reinigen?

Die Pflege und Reinigung einer Babydecke sollte sehr einfach und unproblematisch sein. Du kannst diese Decke bei 30 °C in der Waschmaschine reinigen. Sie besteht aus 100 % Baumwolle und ist Hyperallogen sowie frei von Chemie. Zudem besitzt diese Decke den Öko-Tex Standard 100.

Welche Farben stehen dir zur Auswahl?

Natürlich hat ein Baby noch keine Priorisierung, was Farben und Designs angeht. Doch für dich als Elternteil kann die Farbe und das Design ein wichtiges Kaufkriterium sein. Diese Babydecke kannst du in 3 unterschiedlichen Farben erhalten:

  • Pink
  • Mint
  • Blau

So kannst du die Farbe nach deinen eigenen Vorstellungen oder nach dem Geschlecht auswählen. Solltest du dieses nicht wissen oder die Babydecke als Geschenk verwenden, kannst du die neutrale Farbe „mint“ nutzen.

Platz 3: ULLENBOOM ® Babydecke 100×140 cm

Wie kannst du diese Babydecke nutzen?

Bei dieser Decke handelt es sich um eine Kuscheldecke aus Baumwolle. Du kannst diese für unterschiedliche Zwecke einsetzen. Beispielsweise eignet sich diese Decke als Kuscheldecke. Doch auch für den Kinderwagen ist dieses Modell optimal geeignet. Wenn dein Kind anfängt aktiver zu werden, kannst du diese Babydecke auch als Spieldecke nutzen. Natürlich kannst du diese auch zum Zudecken verwenden.

Welche Vorteile bietet dir diese Decke?

Du kannst mit dieser Decke unterschiedliche Vorteile nutzen. Du kannst die Decke bis zu 30 °C waschen. Auch ist diese sowohl für Jungen als auch für Mädchen geeignet. Auch besitzt dieses Modell den Öko-Tex Standard 100 und ist schadstoffgeprüft. Zudem ist diese Babydecke antiallergisch. Die verschiedenen Designs bieten dir eine sehr große Auswahl, um die passende Optik zu finden.

Platz 4: EliMeli Minky Babydecke Kuscheldecke

Welche Besonderheiten besitzt diese Babydecke?

Diese Babydecke kannst du von beiden Seiten verwenden. So ist die eine Seite aus 100 % Baumwolle gefertigt und die andere aus einem weichen Plüschstoff. Dadurch ist die Decke vielseitig einsetzbar. Denn du kannst diese nicht nur als Decke nutzen, sondern auch als Unterlage für das Spielen auf dem Boden.

Welche Eigenschaften besitzt dieses Modell?

Neben den oben genannten Besonderheiten kannst du noch mehr Eigenschaften positiv nutzen. So besitzt diese Decke die Öko-Tex-Zertifikation. Die Decke besteht aus 100 % Baumwolle und ist handgemacht. Auch besitzt dieses Modell eine antiallergische Füllung. Die Decke sorgt für eine gute Wärme und gleichzeitig für eine Luftzirkulation.

Platz 5: LULANDO Babydecke Kuscheldecke

Welche Größe hat diese Decke?

Die Decke hat eine Größe von 80 x 100 cm und eignen sich daher ideal für Babys und Kleinkinder. Es handelt sich dabei um eine kuschelige Decke, die du nicht nur zu Hause als Kuscheldecke nutzen kannst, sondern auch für den Kindergarten. Auch kannst du diese Decke beidseitig anwenden.

Wie ist diese Babydecke gefertigt?

Die Decke ist antiallergisch und daher sehr kinderfreundlich. Die Decke ist mit 100 % Polyester gefüttert, welches gleichzeitig antiallergisch ist. Zudem ist die Decke mit dem Öko Tex Standard 100 ausgestattet und für empfindliche Haut geeignet. Bei dem Stoff selbst handelt es sich um 100 % Baumwolle.

Der Ratgeber für das Kaufen einer Babydecke

Warum ist eine Babydecke nützlich?

Babys und Kleinkinder sollten nicht mit einer dicken Decke zugedeckt werden. Besonders in der Nacht. Da es einige Kinder gibt, die keinen Schlafsack mögen, musst du versuchen auf einem anderen Wege dein Kind in der Nacht warm zu halten. Hierfür ist eine Babydecke sehr gut geeignet. Zudem kannst du diese Art von Decken auch als Wickelunterlage, als Krabbeldecke oder als Decke für den Kinderwagen nutzen.

Eine solche Decke kannst du daher vielseitig einsetzen und das auch über einen längeren Zeitraum. Denn auch Kleinkinder und ältere Kinder nutzen Kuscheldecken, besonders wenn es sich um eine Decke handelt, die sie bereits seit dem ersten Tag begleitet, kann eine Besonderheit haben.

Babydecke Muster

Anhand des Musters kannst du erkennen, um welche Art es sich handelt.

Worauf solltest du beim Kauf einer Babydecke achten?

Der Kauf einer Babydecke ist eine schwierige Entscheidung. Zum einen gibt es eine große Auswahl und zum anderen kannst du unterschiedliche Arten nutzen. Beispielsweise gibt es viele Babydecken, die ein Strickmuster besitzen. Andere hingegen sind aus Fleece. Wichtig ist, dass die Decke ihren Zweck erfüllen muss.

Wenn du die Decke grundsätzlich als Krabbeldecke oder als Decke im Kinderwagen verwenden möchtest, dann solltest du auf ein dickeres Material achten. Wenn du allerdings auf der Suche nach einer dünneren Decke bist, ist Strick ideal geeignet.

Wichtig ist zudem, dass es sich um ein weiches Material handelt, sodass die Decke nicht kratzt und auch keine Hautreizungen entstehen können.

Die Vorteile und Nachteile einer Babydecke

Vorteile Babydecke
  • Für unterschiedliche Zwecke geeignet
  • Auch als Krabbeldecke geeignet
  • Für einen längeren Zeitraum nutzbar
Nachteile Babydecke
  • Kind kann Decke verweigern
  • Je nach Material zu dick oder zu dünn

Wo kannst du passende Babydecken finden?

Babydecken kannst du in allen Baby- und Kinderfachgeschäften finden. Hier kannst du die Decken direkt ansehen und auch das Material betrachten. Zudem kannst du in vielen Onlineshops eine große Auswahl an Babydecken finden, die du verwenden kannst. Hier solltest du auf die Erfahrungen von anderen Käufern sowie die Produktbeschreibung achten.

Babydecke Rand

Der Rand dieser Decke sollte gut Verarbeitet sein, damit die Decke nicht ausfranst.

Babydecken bei Öko Test und Stiftung Warentest

Bei der Suche nach der besten Babydecke konnten wir keinen Test bei Öko Test und Stiftung Warentest finden.

Kommentar verfassen