Babyphone

Babyphone Test – Vergleich der 5 besten Babyphons

Ein Babyphone gehört mit zu der Grundausstattung, wenn man Nachwuchs erwartet. Allerdings ist es bei diesen Geräten wie bei vielen Babyprodukten. Es gibt eine große Auswahl und unterschiedliche Aussagen bezüglich der Qualität. Besonders werdende Eltern können sich dadurch verunsichern lassen. Wenn du ebenfalls nach einem geeigneten Babyphone suchst, kannst du feststellen, dass es verschiedene Geräte mit unterschiedlichen Funktionen gibt. Besonders in den Funktionen kannst du starke Unterschiede feststellen. Bevor du daher ein Babyphone kaufen möchtest, solltest du dir überlegen, welche Funktionen für dich nützlich sind. Um dies feststellen zu können, kann dir ein Babyphone Ratgeber helfen. Dieser zeigt dir nicht nur die Vorteile eines Babyphons, sondern auch worauf du bei einem Kauf achten solltest. Ebenso kannst du herausfinden, welche Art von Babyphone für wen optimal geeignet ist.

Ich habe bei der Suche nach dem besten Babyphone die verschiedenen Portale miteinander verglichen. Dabei habe ich geschaut, ob Stiftung Warentest und Öko Test einen entsprechenden Testbericht veröffentlicht haben. In den Babyphone Vergleich habe ich die Ergebnisse mit einfließen lassen.

Platz 1: Philips AVENT SCD833/26 Video-Babyphone

Platz 2: Motorolla 2 Stück Baby Kamera

Platz 3: Vacos Babyphone mit Kamera

Platz 4: Philips Avent Audio-Babyphone SCD733/26

Platz 5: Babyphone mit Kamera 2.0 Zoll LCD Display

Der Ratgeber zum Kauf eines Babyphons

Für wen ist ein Babyphone geeignet?

In der heutigen Zeit gibt es viel mehr Möglichkeiten als früher. Besonders was die Sicherheit von Kindern angeht, kann man viele Verbesserungen vorfinden. Zu diesen gehört auch das Babyphone. Mit diesem kann man sein Kind überwachen, ohne sich in demselben Raum zu befinden. Ebenso kannst du mithilfe eines Babyphons schnell reagieren und dafür sorgen, dass dein Kind nicht vollständig aus dem Schlaf erwacht.

Ein Babyphone ist daher für jeden geeignet, der für einen angenehmen Schlaf seines Kindes sorgen und zusätzlich schnell reagieren möchte. Besonders in einer großen Wohnung oder in einem Haus ist dieses Gerät eine sehr gute Investition.

Welche Vorteile und Nachteile kann ein Babyphone haben?

Auch wenn man viele Vorteile an einem Babyphone finden kann, gibt es auch Nachteile, die man berücksichtigen sollte. Einige davon möchten wir dir hier aufzeigen:

Vorteile
  • Überwachung, ohne in demselben Raum zu sein
  • Kontrolle der Raumtemperatur möglich
  • Schnell reagieren können
  • wenig Aufwand
  • Schnelle Installation
Nachteile
  • je nach Gerät oft am Nachsehen
  • Eventuell hohe Anschaffungskosten
  • Funktionen die man nicht nutzt

Für welche Art von Babyphone sollte man sich entscheiden?

Wie man bereits an den vorgestellten Modellen erkennen kann, gibt es verschiedene Arten von Babyphons. So kann man sich für ein klassisches Modell entscheiden oder für eines mit Video-Funktion. Hier kommt es immer auf die eigenen Bedürfnisse an. Möchtest du dein Kind während des Schlafes beobachte, damit du rechtzeitig reagieren kannst, dann ist ein Babyphone mit Video-Funktion für dich geeignet. Besonders, wenn du ein Kind hast, welches einen unruhigen Schlaf hat. So kannst du genau erkennen, ob dein Kind träumt oder gerade am Aufwachen ist.

Möchtest du allerdings nicht ständig auf das Display schauen und nur dann reagieren, wenn dein Kind bereits aufgewacht ist, dann ist ein klassisches Babyphone ausreichend. Ebenso in einer kleinen Wohnung, wo der Laufweg in das Kinderzimmer nicht weit ist.

Jedoch kommt es immer auf die eigenen Ansprüche an. Es ist sinnvoll, sich vor dem Kauf die einzelnen Modelle genau anzusehen, um eine bessere Entscheidung treffen zu können.

Welche Funktionen kannst du bei einem Babyphone finden?

Bei den Funktionen kommt es immer darauf an, wie die eigenen Bedürfnisse sind. Natürlich gibt es Funktionen, die man nicht zwingend benötigt, aber standardmäßig vorhanden sind.

Je nach Modell und Hersteller, kannst du folgende Funktionen nutzen:

  • Kamera
  • Display
  • Nachtsicht
  • Projektionen
  • Schlaflieder
  • Temperaturanzeige
  • Gegensprechfunktion

Du selbst kannst entscheiden, welche Funktionen für dich wichtig sind und dementsprechend ein passendes Modell finden.

In welchen Farben sind Babyphons erhältlich?

In der Regel sind diese Geräte in Weiß gehalten. Dadurch passen diese in jeden Haushalt. Allerdings kannst du auch Modelle finden, die mit einer dezenten farblichen Nuance versehen sind.

Je nachdem für welche Variante du dich entscheidest, kannst du auch Kameras in Schwarz erhalten. In der Regel ist die Kamera dabei etwas auffälliger gestaltet. So gibt es auch Modelle, bei denen die Kamera einer Spielfigur gleicht, damit diese besser in das Kinderzimmer passt.

Da es jedoch bei einem Babyphone um die Funktionen und nicht um das Design geht, sollte die Farbauswahl bei deiner Kaufentscheidung eine nebensächliche Rolle einnehmen.

Babyphone bei Stiftung Warentest und Öko Test

Stiftung Warentest hat einige Modelle von Babyphons getestet.Du kannst dir dort das Testergebnis genauer ansehen. Auch Öko Test hat Babyphons getestet. Du kannst dir den vollständigen Bericht dort kostenpflichtig ansehen.

Wenn du wissen möchtest, wie sich ein Babyphone mit Video-Funktion im Alltag bewährt hat, dann kannst du dir gerne meinen Erfahrungsbericht Babyphone ansehen.

TOP-Produkte Zugreifen & mit Aktionen sparen
Philips AVENT SCD833/26 Video-Babyphone
Motorolla 2 Stück Baby Kamera
Vacos Babyphone mit Kamera
Philips Avent Audio-Babyphone SCD733/26
Babyphone mit Kamera 2.0 Zoll LCD Display
Foto von clark cruz von Pexels

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.