Desinfektionsmittel Haende Test Vergleich

Desinfektionsmittel Test – die 5 besten Desinfektionsmittel für unterwegs

Besonders unterwegs ist es sinnvoll Desinfektionsmittel zur Hand zu haben. Sei es, weil man in den Urlaub fährt und sich während dem Aufenthalt in einer Raststätte wohlerfühlen möchte. Oder weil man sich in der Urlaubsunterkunft vor Bakterien vorsorglich schützen möchte. Doch nicht jedes Mittel für eine Desinfektion ist auch dafür geeignet mitzunehmen. Daher möchte ich dir hier 5 Desinfektionsmittel für unterwegs vorstellen. Diese haben nicht nur unterschiedliche Anwendungsbereiche, sondern auch eine andere Verwendung. Wenn du daher auch auf der Suche bist und Desinfektionsmittel für unterwegs kaufen möchtest, dann kannst du hier in dem Ratgeber einige Hilfestellungen finden. Dadurch findest auch du das beste Desinfektionsmittel für unterwegs finden kannst.

Ich habe mich auf die Suche gemacht und unterschiedliche Portale verglichen. Dabei habe ich natürlich auch geschaut, ob Öko Test sowie Stiftung Warentest ein Desinfektionsmittel Test durchgeführt haben. Dies habe ich bei meinen Ergebnissen vom Desinfektionsmittel Vergleich mit einbezogen.

Das sind die 5 besten Desinfektionsmittel für unterwegs im Vergleich

Platz 1: Sagrotan Hand Desinfektionsgel Kamille

Warum sollte man dieses Desinfektionsmittel unterwegs immer dabeihaben?

Das Sagrotan Hand Desinfektionsgel ist für unterwegs sehr gut geeignet. Nicht nur da es handlich ist und somit platzsparend zu verstauen ist, sondern da es schnell einzieht. Das bedeutet, du kannst es jederzeit nutzen. Ebenso trocknen deine Hände nicht aus, was ebenfalls sehr vorteilhaft ist. Ein weiterer Grund, warum du dieses Desinfektionsgel immer dabeihaben solltest ist, dass die Hände unterwegs am meisten mit Bakterien in Berührung kommen. Über die Hände können eine Vielzahl von diesen Bakterien nicht nur an deinen Körper, sondern auch in dein Auto oder dein zu Hause gelangen. Dadurch kann man sich vor vielen Krankheiten schützen, wenn man sich regelmäßig die Hände desinfiziert.

Was macht dieses Desinfektionsmittel einzigartig?

Desinfektionsmittel gibt es natürlich sehr viele. Doch nicht alle halten was sie versprechen. Dieses Händedesinfektionsmittel von Sagrotan ist aufgrund der Konsistenz bereits einzigartig. Denn es handelt sich nicht um ein flüssiges Mittel zur Desinfektion. Das Händedesinfektionsmittel von Sagrotan für die Hände ist ein Desinfektionsgel. Dadurch ist die Handhabung sehr einfach. Zudem kannst du dadurch auch sicherstellen, dass das Produkt wirklich auf den Händen bleibt. Ebenso hat dieses Desinfektionsmittel nicht der typischen Geruch. Somit kannst du relativ unbemerkt deine Hände desinfizieren und dabei einen angenehmen Kamilleduft verspüren.

Platz 2: Sagrotan Hygiene Reinigungstücher

Sagrotan Hygiene Reinigungstücher, 60 St*
Sagrotan Hygiene Reinigungstücher, 60 St
Preis: € 2,95
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Für welchen Bereich ist dieses Desinfektionsmittel?

Im Gegensatz zu dem oberen Desinfektionsmittel, handelt es sich hierbei um Reinigungstücher. Diese sind daher nicht direkt für den Körper geeignet, aber du kannst damit vorab alles Desinfizieren, was du anfassen musst. Das bedeutet Türklinken, Waschbecken, Toiletten, Tische, Stühle und vieles mehr. Natürlich eignen sich diese Reinigungstücher auch um dir deine Hände zu desinfizieren, allerdings solltest du dies nur dann machen, wenn du kein anderes Mittel zur Hand hast. Die Tücher sind in einer praktischen, widerverschließbaren Verpackung. Dadurch ist das Transprotieren sehr einfach. Ebenso ist in den Tüchern selbst kaum Flüssigkeit enthalten. Dadurch kann es auch zu keinem Tropfen oder Auslaufen kommen.

Was solltest du bei der Verwendung der Reinigungstücher beachten?

Du verwendest diese Reinigungstücher natürlich, um Gegenstände zu desinfizieren. Doch damit du auch wirklich sichergehen kannst, dass möglichst viele Bakterien entfernt sind, solltest du für jeden Gegenstand ein separates Tuch verwenden. Zudem sind die Tücher selbst relativ klein. Das bedeutet für dich, dass du grobe Verschmutzungen vorab mit einem anderen Reinigungsmittel oder ähnliches entfernen solltest. Danach kannst du die Reinigungstücher zum Desinfizieren verwenden. Ebenso solltest du die Tücher nicht in der Toilette herunterspülen, da die Rohre verstopfen können. Das bedeutet für dich auch, auf einer Raststätte sind die Tücher in einem vorgesehenen Mülleimer zu entsorgen.

Platz 3: Sterillium Hygiene Händedesinfektion

Welche Vorteile kann dir dieses Desinfektionsmittel bieten?

Zwar handelt es sich bei diesem Desinfektionsmittel um eines für die Hände, jedoch kannst du das Produkt vielfältig anwenden. Da dieses Händedesinfektionsmittel sehr flüssig ist, kannst du es nicht nur für deine eigenen Hände nutzen, sondern du kannst es auch für Oberflächen und Gegenstände anwenden. Hierfür musst du nur etwas von dem Produkt auf ein Tuch geben und die Fläche abwischen. Durch die Verschlusskappe kannst du auch sichergehen, dass es zu keinem Auslaufen kommen. Ebenso erhältst du nach der Anwendung ein sauberes frisches Gefühl. Besonders, da dieses Händedesinfektionsmittel den typischen Geruch von Desinfektionsmittel aufweist.

Was musst du beachten, wenn du das Sterillium Hygiene Händedesinfektionsmittel verwendest?

Auch bei der Verwendung dieses Desinfektionsmittel gilt, dass du dich natürlich nicht zu 100% von Bakterien schützen kannst. Ebenso solltest du beachten, dass du bei einer Wunde vorsichtig mit dem Produkt umgehen musst. Sobald etwas von dem Mittel für Desinfektion in eine offene Wunde gerät, kann es zu einem starken Schmerz kommen. Ebenso kann es bei dem Sterillium Hygiene Händedesinfektionsmittel zu einer Überdosierung kommen. Das liegt daran, dass es sich um ein sehr flüssiges Produkt handelt. Es ist daher ratsam vorsichtig bei der Anwendung zu sein, damit keine Kleidungsstücke oder Ähnliches Schaden nehmen.

Platz 4: Sagrotan Hygiene Pumpspray

Wann solltest du dieses Desinfektionsmittel verwenden?

Bei diesem Desinfektionsmittel handelt es sich um ein Produkt, welches du rein für Gegenstände verwenden solltest. Du kannst damit Türklingen, Toiletten, Oberflächen und sogar dein Handy desinfizieren. Bei letzterem ist es allerdings ratsam zuerst etwas von dem Produkt auf ein sauberes Tuch zu geben und damit das Handy zu reinigen. Denn nicht alle Handys sind wasserfest und können daher bei direkter Anwendung Schaden nehmen. Die Flasche selbst ist klein und handlich. Daher kannst du diese gut und platzsparend verstauen. Dies ist besonders für unterwegs sehr gut da man natürlich nicht überall mit einem Händedesinfektionsmittel herumlaufen und gesehen werden möchte.

Was unterscheidet dieses Desinfektionsmittel von anderen Produkten?

Man kann natürlich denken, dass alle Desinfektionsmittel gleich sind. Im Prinzip sollten alle Flächendesinfektion auch für denselben Zweck anzuwenden sein. Allerdings sind die Bereiche der Anwendung vielfältig und die Produkte müssen dementsprechend angepasst sein. Das Sagrotan Hygiene Pumpspray unterscheidet sich zum einen in der Handhabung. Hier kann man direkt Produkt einfach auf die entsprechende Oberfläche geben. Zum anderen kannst du auch Textilien mit diesem Desinfektionsmittel reinigen. Sicherlich kannst du auch andere Produkte dafür nutzen, allerdings können dabei Flecken entstehen. Dieses Problem kannst du bei dem Pumpspray von Sagrotan nicht feststellen.

Platz 5: Impersan Desinfektionsmittel für Hände mit Pumpe

Wieso ist dieses Desinfektionsmittel für unterwegs geeignet?

Du kannst dir mit diesem Desinfektionsmittel immer die Hände desinfizieren. Zudem ist die Handhabung sehr einfach und das Produkt hinterlässt keine Rückstände auf deiner Haut. Zudem kannst du dieses Sterillium auch auf anderen Bereichen anwenden. Durch die praktische Pumpfunktion ist die Anwendung der eines Seifenspenders gleichzusetzen. Auch anhand der Größe kannst du erkennen, dass es ideal für unterwegs ist. Ebenso ist ein Auslaufen sowie ein Verschütten aufgrund des Pumpsystems ausgeschlossen. Ein weiterer Vorteil für unterwegs liegt darin, dass du die Menge an Produkt optimal dosieren kannst.

Für wen ist das Impersan Desinfektionsmittel geeignet?

Im Prinzip ist ein Desinfektionsmittel für jeden geeignet, der sich gerne sauber fühlen möchte. Doch insbesondere können natürlich alle davon profitieren die viel Kontakt zu anderen Personen haben und auch mit Viren oder Bakterien in Kontakt kommen. Das bedeutet Ärzte, Pfleger, Masseure oder auch Kosmetiker müssen sich gezielt vor Bakterien schützen. Da dieses Händedesinfektionsmittel dermatologisch getestet ist, könne auch Allergiker davon profitieren. Somit kann man kurz gesagt festhalten, dass jeder ein solches Flächendesinfektion nutzen kann.

Der Ratgeber für das Kaufen von Desinfektionsmittel für unterwegs

Für was solltest du ein Flächendesinfektion nutzen?

Bevor du dir ein Desinfektionsmittel kaufst, musst du natürlich wissen, für welchen Bereich du dieses anwenden möchtest. Möchtest du unterwegs nur deine Hände desinfizieren oder möchtest du zusätzlich auch einige Gegenstände von Bakterien befreien? Dann kann ein Sterillium für dich geeignet sein, welches du für beide Bereiche anwenden kannst. Somit musst du keine zwei unterschiedlichen Produkte mitnehmen, sondern kannst dich auf eines beschränken.

Ebenso solltest du schauen ob du lieber mit separaten Tüchern desinfizieren möchtest oder ob du direkte Reinigungstücher verwenden willst. Natürlich musst du nicht deine gesamte Umgebung desinfizieren. Du solltest hierbei immer nach der Dringlichkeit schauen. Wichtig ist dann immer, dass du deine Hände desinfizieren kannst. Denn hierrüber kannst du die meisten Bakterien und Vieren übertragen. Besonders wenn es darum geht, dich unterwegs zu schützen.

Das bedeutet, du solltest unterwegs immer dann desinfizieren, wenn eine erhöhte Gefahr besteht, dass du mit Krankheitserregern in Kontakt gekommen bist. Dies kann bei den folgenden Orten erhöht vorkommen:

  • Krankenhäuser
  • Öffentliche Toiletten
  • Ärzte
  • Raststätten

Warum ist Desinfizieren besser als Händewaschen?

Du musst natürlich nicht immer direkt zu Desinfektionsmittel greifen. Wie bereits erwähnt reicht es auch aus, wenn du dir die Hände gründlich wächst. Doch in manchen Fällen, ist es ratsamer zu einem Sterillium zu greifen. Insbesondere, wenn du dich in den oben genannten Orten aufgehalten hast.

Was solltest du bei der Verwendung von Desinfektionsmittel beachten?

Auch wenn es sich um ein Hygieneprodukt handelt, musst du bei der Verwendung einige Dinge beachten. Zum einen ist es sehr wichtig, dass du es mit der Desinfektion nicht übertreibst. Es ist auf eine gewisse Weise für den Körper wichtig mit bestimmten Bakterien in Kontakt zu kommen, damit das Immunsystem wachsen kann. Ebenso musst du bei einer offenen Wunde vorsichtig sein. Durch die Verbindung zwischen einer Wunde und einem Desinfektionsmittel, kann es zu starken Schmerzen kommen.

Ebenso musst du bei der Anwendung bei Kindern vorsichtig sein. Besonders wenn es um kleine Kinder geht, die noch viel in den Mund stecken. Das Kind sollte auf keinen Fall Desinfektionsmittel verschlucken.

Wie viel Desinfektionsmittel solltest du verwenden?

Die Dosierung ist sehr wichtig, wenn es um ein Sterillium geht. Besonders wenn es um ein Produkt geht, welches für die Hände geeignet ist. Auch wenn einige Mittel schnell einziehen, sollte man nicht zu viel Produkt verwenden. In der Regel reicht ein kleiner Klecks.

Bei der Anwendung auf Gegenständen und Oberflächen kann man die Dosierung besser vornehmen. In der Regel kann man hier so viel verwenden, wie man möchte. Wichtig ist das man das Desinfektionsmittel gründlich verreibt, sodass keine Lebensmittel damit in Kontakt kommen, die dann in dem Magen landen.

Desinfektionsmittel bei Stiftung Warentest und Öko Test

Du kannst hier einige Berichte von Stiftung Warentest nachlesen. Allerdings sind diese im Allgemeinen zu Desinfektionsmittel und nicht direkt über Händedesinfektionsmittel für unterwegs. Auch Öko Test hat einen Bericht zu Desinfektionsmitteln im Allgemeinen veröffentlicht. Den gesamten Bericht kannst du hier nachlesen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: