Donutbackform Erfahrungsbericht – leckere Donuts selbst machen

Donutbackform für zu Hause – einfache kleine Backwaren

Donuts zuzubereiten ist eine Aufgabe, der man sich gewachsen fühlen muss. Es kann sehr viel Arbeit und Aufräumen auf einen zukommen. Daher gibt es eine optimale Lösung für diejenigen, die Backwaren in Donutform herstellen möchten. Eine Donutbackform hilft dabei, leckere kleine Snacks zuzubereiten. Zudem kannst du selbst entscheiden, welche Geschmacksrichtung und welche Deko du verwenden möchtest.

Donutbackformen
Mit der Donutbackform kannst du problemlos bis zu 12 kleine Backwaren zubereiten.

Du kannst mithilfe einer solchen Form auch Donuts für diejenigen herstellen, die auf bestimmte Zutaten allergisch reagieren. Dadurch hast du mehr Freiheiten und kannst selbst die für dich optimalen Donuts kreieren.

Städter 489141 Backform Motivbackform Kuchenform Donutform, Antihaft beschichtet, Silber
Städter 489141 Backform Motivbackform Kuchenform Donutform, Antihaft beschichtet, Silber
Preis: € 20,90 Prime
(Kundenbewertungen)
Mehr Informationen hier
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ein weiterer Vorteil einer solchen Backform besteht darin, dass du die Backwaren im Backofen zubereiten kannst. So kannst du bequem anderen Tätigkeiten nachgehen, während deine Snacks backen. Ebenso kannst du auch herzhafte Snacks kreieren. Du kannst dich somit frei entfalten.

Welche weiteren Vorteile bietet dir eine Donutbackform?

Backformen bringen dir viele Vorteile. Du kannst unterschiedliche Kuchen oder Snacks backen, die auch optisch ansprechend sind. Mit einer Donutbackform kannst du ebenso einige Vorteile nutzen. Jedoch solltest du dir auch über die Nachteile bewusst sein.

Vorteile Donutbackform
  • Backwaren in Donutform
  • Eigene Kreationen
  • Einfache Reinigung der Form
  • Form ist spülmaschinengeeignet
Nachteile Donutbackform
  • Schmecken nicht wie richtige Donuts
  • Nur eine begrenzte Menge an Backwaren
  • Backwaren können schwer zu entnehmen sein
  • Beschichtung an zerkratzen

Wie solltest du die Donutbackform verwenden?

Bei dieser Backform kannst du eine Beschichtung feststellen. Diese hilft dabei, dass die Backwaren nicht anbrennen und du diese leicht entnehmen kannst. Allerdings musst du berücksichtigen, dass die Beschichtung schaden nehme kann, wenn du spitze Gegenstände verwendest.

Daher kann es sinnvoll sein, die Backform vor dem Befüllen mit etwas Fett einzureiben. So kannst du sicherstellen, dass du die Backwaren ideal aus der Form nehmen kannst. Zur Hilfe kannst du Holzbesteck nutzen. Diese hinterlassen keine Kratzer und beschädigen dadurch nicht die Backform.

Donutbackform-höhe
Die Donutbackform ist nicht hoch und lässt sich daher optimal verstauen.

Wie kannst du diese Donutbackform reinigen?

Grundsätzlich solltest du immer vorsichtig sein, wenn es um die Reinigung von Backformen geht. Einige sind mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet. Diese kann bei mehrfacher Reinigung in der Spülmaschine schaden nehmen. Die von mir verwendete Donutbackform konnte ich bis jetzt immer in der Spülmaschine reinigen. Jedoch fette ich die Formen vor jeder Benutzung grundsätzlich ein. Daher kann ich nicht sagen, ob die Beschichtung Schaden genommen hätte.

Je nachdem welchen Teig du verwendet hast, kann es durchaus vorkommen, dass du die Form öfters reinigen musst. Sollte es vorkommen, dass Backwaren kleben bleiben, kannst du die Backformen mit etwas mildem Reinigungsmittel einweichen. So lösen sich alle Rückstände mühelos.

Welcher Teig eignet sich ideal für diese Backform?

Du kannst in dieser Donutbackform jeden Teig verwenden, der dir in den Sinn kommt. Ob ein Hefeteig oder ein Rührteig, deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Du kannst auch einen herzhaften Teig verwenden, um gesunde Snacks zu backen.

Dir sind bei solchen Backformen viele Freiheiten gegeben. Dadurch kannst du dich nicht nur frei entfalten, sondern du kannst auch selbst entscheiden, welche Zutaten du verwenden möchtest. Jedoch solltest du berücksichtigen, dass die Backzeiten sowie die Konsistenz und das Aussehen je nach Teig unterschiedlich sein können. Ebenso solltest du vorsichtig bin Backpulver sein. Solltest du zu viel verwenden, kann es passieren, dass die Donuts zu groß werden und du somit nicht mehr die klassische Donutform bekommst.

Donutbackform – Mein Fazit

Ich persönlich finde die Donutbackform praktisch. Jedoch ist es nicht zwingend notwendig eine solche Backform zu Hause zu haben. Sicherlich kannst du mit einer großen Auswahl an Backformen unterschiedliche Snacks kreieren. Zudem kannst du eine große Vielfalt deinen Gästen bieten. Doch du solltest dir bewusst sein, dass du eine solche Backform nicht jeden Tag verwendest.

Die von mir verwendete Donutbackform ist für solche Momente ideal. Die Formen lassen sich schnell und unkompliziert befüllen. Ebenso lässt sich die Form einfach reinigen. Hierfür nutze ich immer die Spülmaschine. Ich kann diese Form empfehlen, da wirklich schöne Donut-Backwaren herauskommen.

Donatform-einzelne-Form
Ein Donut hat einen Durchmesser von 7 cm.

FAQ´s zu der Donutbackform

Wie viele kleine Donuts kannst du herstellen?

Mit dieser Backform kannst du insgesamt 12 Donuts herstellen.

Welche Größe hat jeder Donut?

Die einzelnen Donuts haben einen Durchmesser von 7 cm. Die Formen selbst haben eine höhe von 2 cm. Je nachdem wie viel Treibmittel du verwendest, können die Backwaren Höher sein.

Ist die Donutbackform mit einer Beschichtung versehen?

Ja. Diese Backform besitzt eine Antihaftbeschichtung, die es dir ermöglicht die kleinen Backwaren einfach aus der Form zu nehmen. Jedoch solltest du nach häufigem benutzen zusätzliches Fett verwenden.

Hier findest du viele leckere Rezepte, die du nachbacken kannst:

Donut Rezepte für den Alltag: Das Kochbuch mit den besten Donut Rezepten
Donut Rezepte für den Alltag: Das Kochbuch mit den besten Donut Rezepten
Preis: € 9,81 Prime
(Kundenbewertungen)
Mehr Informationen hier
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Hast du jetzt Hunger bekommen und wartest noch auf dein neues Donut-Backblech? Bist du auf der Suche nach dem besten und schnellsten Rezept für Donuts? Im folgenden Video findest du es auch ohne Backform:

About the author

Hallo,
Ich heiße Rebekka und bin Hausfrau. Da ich ein Kind habe und auch Haustiere, interessiere ich mich für verschiedene Produkte. Um euch zu sagen, ob es sich lohnt, diese zu kaufen, schreibe ich regelmäßig eigene Erfahrungsberichte über unterschiedliche Artikel. Wenn du möchtest, dass ich auch deinen Artikel teste, dann schreib doch einfach unserer Redaktion.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: