Kategorie: Nahrungsergänzungsmittel

Was sind Nahrungsergänzungsmittel und warum brauche ich sie?

Ein Nahrungsergänzungsmittel ist in unterschiedlichen Formen auf dem Markt anzutreffen. Meist gibt es ein entsprechendes Supplement in Form von Flüssigkeiten, Tabletten, Kapseln, Pulvern und Brausetabletten. Das Ziel von einem guten Nahrungsergänzungsmittel ist es den Körper in seiner Funktion zu unterstützen. Eine heilende Funktion haben die zugeführten Substanzen daher nicht. Sie können jedoch vorbeugend wirken und dich so vor einer chronischen oder akuten Erkrankung bewahren. Ebenso können entsprechende Produkte eine Erkrankung mildern, sodass es dir ein wenig besser geht.

Auf dem Markt gibt es die verschiedensten Mittel, die sich auf die Bedürfnisse von Menschen mit unterschiedlichen Defiziten konzentrieren. Für junge Erwachsene, Frauen, Männer oder ältere Menschen kann es daher Präparate mit einer komplett anderen Zusammensetzung geben als für beispielsweise Sportler oder chronisch Kranke. Deshalb empfehlen wir dir immer die Zusammensetzung und Einsatzempfehlung eines Artikels zu beachten. In unseren Tests findest du detaillierte Informationen zu einzelnen Produkten und meist auch Anwendungs- und Dosierhinweise.

Zu den beliebtesten Nahrungsergänzungsmitteln gehören jene mit den Inhaltsstoffen:

  • Vitamin C
  • BCAA
  • Vitamin D3
  • Omega 3
  • Whey Protein
  • Spirulina
  • Zink
  • Vitamin B12
  • Q10
  • Calcium
  • Magnesium

Dabei zielen die meisten Menschen darauf ab ihr Immunsystem mit Ergänzungsmitteln zu verbessern. Dies ist besonders bei Personen sinnvoll, die an einem Vitaminmangel leiden oder Vorerkrankungen haben. Um viralen Infekten vorzubeugen, setzen viele Menschen auf die Einnahme von Vitamin C, D3 und Zink während der Grippesaison.

Produkte mit den Inhaltsstoffen BCAA und Whey Protein dienen dazu den Körper beim Aufbau von Muskeln zu unterstützen. Deshalb kommen diese Artikel oftmals von Menschen zum Einsatz, die ihren Körper modellieren wollen.

Ernährst du dich vegetarisch oder vegan, hast du oftmals einen zu geringen Anteil an Vitamin B12. Einen solchen Mangel an B12 kannst du an blasser Haut oder auch einer starken Müdigkeit erkennen. Langfristig kann ein starker Vitaminmangel zu deutlichen Einschränkungen in der Gesundheit führen. Daher solltest du bei einem nachgewiesenen Mangel zu entsprechenden Ergänzungsmitteln greifen und deine Ernährung anpassen. Dasselbe gilt für den Mangel an anderen Mineralstoffen und Vitaminen.

Sanotact Zink + C + D Tabletten 0

Sanotact Zink + C + D – für die Gesundheit was Gutes?

Sanotact Zink + C + D Tabletten Test im Selbstversuch Ich habe für euch die Sanotact Lutschtabletten getestet, welche neben Vitamin D auch Zink und Vitamin C enthalten. Somit sind sie ideal, um das Immunsystem bei seiner Arbeit zu unterstützen und Infekten vorzubeugen. Im Vergleich zu Kapseln und Tabletten ist dieses Produkt ohne Wasser einzunehmen und daher für unterwegs sehr praktisch. Dafür sind die Lutschtabletten jedoch ein wenig größer und benötigen etwas mehr Stauraum in der Tasche. Grundsätzlich ist es möglich dieses Mittel zu jeder Tageszeit einzunehmen. Es erweist sich jedoch als sinnvoll das Produkt zur Hauptmahlzeit zu konsumieren, denn so können die Wirkstoffe des Nahrungsergänzungsmittels besser in den Organismus gelangen. Der Sanotact Zink + C + D Tabletten – die Eigenschaften Die Sanotact Lutschtabletten sind für Vegetarier geeignet, weshalb ich mir diese ausgesucht habe. Sie haben einen sehr leckeren, süßen Zitronengeschmack, was positiv hervorzuheben ist. Jede Tablette ist einzeln sowie wasser- und luftdicht verpackt. Praktisch ist auch die Abrisslinie in der Mitte der Tablettenverpackung  So kannst du dir die Tagesdosis einfach...