Startseite » Landxcape Mähroboter LX799 Erfahrungsbericht – Powerpaket mit scharfen Klingen

Landxcape Mähroboter LX799 Erfahrungsbericht – Powerpaket mit scharfen Klingen

Originally posted on 18. Juni 2021 @ 14:01

Unsere Artikel sind immer aktuell und auf dem neusten Stand. Dieser Artikel wurde am 12. Oktober, 2021 aktualisiert. Für dich suchen wir die besten Produkte zum besten Preis-Leistungsverhältnis heraus.

Gerade im Sommer ist das Mähen von Gras für viele Menschen zu anstrengend. Leichter geht es daher, wenn du einen Mähroboter mit/ohne Draht einsetzt. Geräte mit Draht sind sehr praktisch, da du mithilfe von ihnen genau entscheiden kannst, wo dein Roboter Gras mäht. Somit kannst du auch Bereiche festlegen, in denen dein Gerät nicht tätig ist. Ebenso praktisch sind Mähroboter mit GPS, denn sie lassen sich genau programmieren. Von Garden gibt es entsprechende Mähroboter und auch von Stihl und Worx. Meist sind sie jedoch sehr teuer.

Ich habe für euch einen günstigen Mähroboter getestet, der für eine Gartenfläche mit bis zu 300 Quadratmetern ausgelegt ist. Auch wenn unser Garten mit 800 Quadratmetern deutlich größer ist, habe ich mich für dieses Modell, aufgrund seines geringen Preises, entschieden. Dadurch, dass es mit Draht funktioniert, kannst du deinen Garten nämlich leicht in drei Bereiche gliedern, ohne dein Gerät zu überlasten.

Sollte dir das zu viel Aufwand sein, stelle ich dir günstige Mähroboter für große Gärten anschließend kurz vor. So findest du eine passende Alternative zum LX799 von Landxcape.

Warum ist dieser Mähroboter der beste im Vergleich?

LANDXCAPE Mährobot LX799 für bis zu 300m² & 25% Steigung/Automatischer Rasenmäher
LANDXCAPE Mährobot LX799 für bis zu 300m² & 25% Steigung/Automatischer Rasenmäher
Preis: € 399,00 Prime
(Kundenbewertungen)
Mehr Informationen hier
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mähroboter kosten oft mehr als 500 Euro. Nur wenige gute Geräte gibt es für einen kleineren Preis. Der LX799 ist für knapp unter 400 Euro erhältlich und sein Geld wert. Er ist nicht nur leistungsstark, sondern auch sehr leicht zu bedienen. Selbst wenn du, wie ich, noch nie einen Rasenmähroboter eingesetzt hast, kannst du den Landxcape intuitiv nutzen. Das einzige, was du wissen solltest, ist, dass du einen Draht zu spannen hast, damit das Gerät auch weiß, wo es schneiden soll. Tust du dies nicht, wird der Roboter auch nicht arbeiten.

Praktisch am Gerät ist, dass du die Höhe des Grases flexibel wählen kannst. Möchtest du deinen Rasen seltener mähen, stelle den Roboter auf eine Schnitthöhe von zwei Zentimetern ein. Willst du das Gras lieber länger lassen, damit deine Hunde etwas Gras fressen können, stelle den Mähroboter auf fünf Zentimeter ein. Die Schnittbreite kannst du übrigens nicht einstellen, sowie bei anderen Geräten auch.

Von Vorteil ist, dass das Gerät so programmiert ist, dass es bei niedrigem Akku-Stand sofort zur Ladestation fährt. So wird verhindert, dass es sich komplett leer fährt, was den Akku stark belasten würde.

Im Vergleich zu anderen Mähgeräten ist dieses übrigens sehr leise. Das bedeutet, dass du es sogar am Abend oder frühen Morgen anstellen kannst, ohne deine Nachbarn oder Familie zu wecken. So genießt du mehr Flexibilität beim Einsatz des Rasenschneiders.

Machst du dir Sorgen, dass ein Roboter keine Idee ist, da du Kinder und Haustiere im Haushalt hast? Das ist mit dem Gerät gar kein Problem, da es einen Sicherheitssensor hat. Fällt der Roboter um oder wird er angehoben, hört er sofort mit dem Mähen auf. So kommt es nicht zu Verletzungen.

Welche Vor- und Nachteile hat der LX799 von Landxcape?

Damit du selbst entscheiden kannst, ob dieser Rasenroboter von Landxcape das richtige Produkt für dich ist, solltest du seine Vor- und Nachteile kennen. Sie verraten dir nämlich ein wenig mehr über die wichtigsten Eigenschaften am Roboter. Hier ein kleiner Überblick über sie

Vorteile Mähroboter
  • Sehr scharfe Klinge
  • Super Preis
  • Für Gärten mit einer Größe von bis zu 300 Quadratmetern ideal
  • Einfach einzusetzen
  • Umfangreiches Zubehörpaket
  • Verstellbare Schnitthöhe
  • Drehzahl von 3150 pro Minute
  • Langlebiger Akku
  • Schnittbreite von 16 Zentimetern
  • Bewegt sich vorwärts und rückwärts
  • Geringe Lautstärke
  • Mit Stoß- und Sicherheitssensor
  • Hat drei Klingen
  • Funktioniert ohne Programmieren
Nachteile Mähroboter
  • Nur für kleine bis mittelgroße Gärten empfohlen
  • Draht ist vor der Benutzung auszulegen

Welches Zubehör erhalte ich mit dem Rasenmähroboter geliefert?

Der Landxcape LX799 kommt mit einem großen Zubehörpaket. Das bedeutet, dass du nichts hinzukaufen musst, um den Roboter einzusetzen. Eine Ausnahme besteht, wenn dein Garten deutlich größer als 300 Quadratmeter ist. Dann brauchst du nämlich noch zusätzliche Heringe und einen Begrenzungsdraht. Begrenzungsdraht für Mähroboter gibt es aber sehr günstig zu kaufen. Für 100 Meter bezahlst du etwa 20 Euro.

Im Lieferumfang erhältst du übrigens 130 Heringe und 100 Meter Begrenzungsdraht. Ebenso bekommst du sieben Schrauben und einen Sechskantschlüssel. Damit du dein Gerät laden kannst, erhältst du ein Netzteil und eine Ladestation. Zusätzlich gibt es zwei Abstandslehren und natürlich die dazu passenden Klingen.

Tipp: Möchtest du deinen Mähroboter vor schlechtem Wetter schützen, kannst du natürlich ein kleines Roboterhaus kaufen. Es schützt dein Gerät vor der Witterung und auch einem vorzeitigen Verschleiß.

Selbst nach vielen Tagen sehen die Mäh-Ergebnisse durch den Roboter noch gut aus.

Selbst nach vielen Tagen sehen die Mäh-Ergebnisse durch den Roboter noch gut aus.

Welche Spezifikationen sollte ich über das Gerät kennen?

Ehe du diesen guten Rasenmähroboter erwirbst, solltest du einiges über ihn wissen. Er ist auf eine Rasenfläche von bis zu 300 Quadratmetern ausgelegt. Überlege dir daher vor dem Kauf des Geräts wie groß die Fläche ist, die du mit dem Gerät bearbeiten möchtest.

Die Schnittbreite des Robotermähers liegt bei 16 Zentimetern. Das entspricht dem Durchschnitt. Er ist dabei übrigens so konzipiert, dass er deinen gesamten Rasen mit nur einer Akku-Ladung kürzen kann. Das bedeutet, dass du ihn erst dann aufzuladen hast, wenn er mit seiner Arbeit fertig ist. Praktisch dabei ist, dass der Roboter so programmiert ist, dass er selbstständig zur Ladestation fährt und sich dort auflädt. Somit musst du nichts tun, außer das Gerät anschalten.

Die Schnitthöhe des Rasenroboters wird flexibel eingestellt. Das geschieht mit einem Knopf. Du kannst dabei entscheiden, ob dein Gras fünf Zentimeter oder noch kürzer sein soll. Die Höhe des Grases kann zwischen zwei und fünf Zentimetern liegen.

Berücksichtige beim Roboter auch seine maximale Steigung. Möchtest du das Gras auf einem sehr steilen Hügel schneiden, ist das möglicherweise nicht möglich. Dieses Gerät schafft es mit einer Steigung von bis zu 25 Grad umzugehen.

Dank seiner großen und robusten Räder schafft es der Roboter selbst höhere Steigungen problemlos zu bewältigen.

Dank seiner großen und robusten Räder schafft es der Roboter selbst höhere Steigungen problemlos zu bewältigen.

Welche Mähroboter sind gute Alternativen zum LX799 von Landxcape?

Solltest du einen großen oder sehr großen Garten haben, kann ein leistungsstärkeres Gerät mit einem größeren Akku sinnvoll sein. Deshalb stelle ich dir kurz drei gute Alternativen zum Mähroboter von Landxcape vor.

  1. Worx Landroid Plus

Dieser Roboter ist für Gärten mit bis zu 700 Quadratmetern geeignet. Im Vergleich zum Landxcape hat das Gerät sogar Bluetooth und WiFi. Ein weiterer Vorteil ist das schwimmende Mähwerk. Es ist bei besonders unebenen Untergründen gut. Bedenke jedoch, dass dieser Roboter fast doppelt so teuer wie der LX799 ist. Trotzdem hat er ein super Preis-Leistungs-Verhältnis.

  1. Sileno Gardena Mähroboter

Der Roboter ist auf Gärten mit einer Größe von 500 Quadratmetern ausgelegt. Er verfügt über alle Basisfunktionen und hat auch Bluetooth. Ebenso verfügt er über einen Frostsensor, sodass er bei Minusgraden nicht arbeitet, denn dann kommt es häufig zu Schäden an den Klingen. Wenn du möchtest, kannst du das Gerät auch zum Spot-Cutting einsetzen.

Gardena 15202-26 Mähroboter SILENO Minimo 500 m²
Gardena 15202-26 Mähroboter SILENO Minimo 500 m²
Preis: € 599,00 Prime
(Kundenbewertungen)
Mehr Informationen hier
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  1. Robolinho Roboter von AL-KO

Das Mähgerät von AL-KO eignet sich für Gärten mit einer Grasfläche von bis zu 800 Quadratmetern. Er kann Steigungen mit bis zu 45 Grad erklimmen und ist daher besonders kraftvoll. Wenn du möchtest, kannst du ihn auch mit einer App bedienen und so noch leichter steuern. Er ist übrigens auch mit Alexa kompatibel.