Reinigungstücher Bebe Erfahrungsbericht – schnelle Gesichtsreinigung

Reinigungstücher von Bebe – unkompliziertes und schnelles abschminken

Abschminken gehört für die meisten Frauen zur Abendroutine. Hierfür gibt es eine Vielzahl von Produkten, die Frau nutzen kann. Von Waschlotion über Reinigungsmilch zu Reinigungstücher. Je nachdem gründlich du dich abschminken möchtest, eignen sich bestimmte Produkte besser als andere. Auch was die Verträglichkeit angeht, musst du schauen, welche Reinigung für dich ideal ist. Ich habe mich für Reinigungstücher entschieden. Mit diesen kannst du dich unproblematisch und schnell abschminken. Zudem kannst du während des Schminkens kleine Makel beseitigen, die auftreten können.

Die Reinigungstücher von Bebe habe ich seit vielen Jahren im Gebrauch und möchte dir von meiner Erfahrung mit diesen Tüchern berichten.

Diese Tücher sind einzeln zu entnehmen und du brauchst in der Regel nur ein Tuch, um dein komplettes Gesicht abzuschminken. Zudem sind diese sehr weich und gut verträglich.

Welche Vorteile und Nachteile haben die Reinigungstücher von Bebe?

Da ich die Tücher von Bebe bereits seit einiger Zeit nutzen, möchte ich dir die Vorteile und die Nachteile aufzeigen. Diese sind mir bei der Verwendung aufgefallen und können dir ebenfalls bei der Entscheidung helfen, ob diese Reinigungstücher für dich geeignet sind.

Vorteile Nachteile
Leichte Anwendung Nicht so gründlich wie Reinigungsschaum
Brennt nicht in den Augen Vergleichsweise teurer als Reinigungsgel
Für verschiedene Hauttypen geeignet Können austrocknen, wenn Verpackung nicht richtig verschlossen ist.

Ein Reinigungstuch ist zwar dünn aber sehr effektiv.

Wie viele Tücher sind in einer Packung enthalten?

Du kannst natürlich für deine Anwendung so viele Reinigungstücher wie nötig nutzen. In der Regel benötigst du jedoch für das Abschminken des Gesichtes jeweils ein Tuch. In einer Packung kannst du 25 Reinigungstücher nutzen. Diese kannst du einzeln entnehmen. Die Verpackung ist wiederverschließbar, wodurch die Reinigungstücher feucht bleiben und nicht austrocknen.

Solange die Reinigungstücher feucht bleiben, kannst du sogar wasserfestes Make Up entfernen. Dies ist bei anderen Reinigungsmitteln nur selten möglich.

Sogar roten Lippenstift kannst du problemlos beseitigen.

Welche Hauttypen können die Reinigungstücher von Bebe nutzen?

Bebe ist eine bekannte Marke für Pflege und Reinigung. Je nachdem zu welchem Hauttypen du gehörst kannst du die passenden Reinigungstücher finden. Die von mir genutzten Tücher sind für Empfindliche und trockene Hauttypen. Du kannst aber auch für die folgenden Hauttypen Abschminktücher finden:

Für normale Haut:

bebe 5in1 Erfrischende Reinigungstücher 6 x 25 Stück*
Preis: € 9,65
(Kundenbewertungen)
Mehr Informationen hier*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Für alle Hauttypen:

Wie wendest du diese Reinigungstücher am besten an?

Die Anwendung dieser Tücher ist unproblematisch und sehr einfach. Du musst lediglich ein Tuch aus der Verpackung nehmen. Dieses faltest du auf und schon kannst du mit kreisenden Bewegungen auf deiner Haut die Schminke und das Make Up entfernen. Anschließend kannst du dein Gesicht leicht abtrocknen und mit einer Pflege eincremen. Das verschmutzte Reinigungstuch beseitigst du in der Mülltonne.

Wie du daran erkennen kannst, hilft dir dieses Produkt dabei schnell eine Reinigung deines Gesichtes vorzunehmen, ohne dabei viel Aufwand zu betreiben. Zudem ist dein Gesicht nicht vollständig nass. Die Reinigungstücher von Bebe geben sind nur leicht feucht, sodass du dein Gesicht nicht zwingend abtrocknen musst. Doch auch wenn die Tücher dein Gesicht nicht durchnässen, geben sie an deine Haut viel Feuchtigkeit ab. Dadurch pflegst du deine Gesichtshaut während du es vom Make Up befreist.

Schwimmflügel Test – Vergleich der 5 besten Schwimmflügel

Gerade jetzt, wo der Sommer beginnt, sind Schwimmbäder ein beliebtes Freizeitziel. Auch im Urlaub sind Ferienhäuser oder Hotels mit Pool sehr beliebt. Doch das Schwimmen müssen Kinder zuerst lernen. Aus diesem Grund sollte man...

0 Kommentare

Reinigungstücher von Bebe – Mein Fazit

Wie du sicherlich an meiner Wortwahl erkennen kannst, bin ich von diesem Produkt mehr als begeistert. Die Anwendung ist einfach und schnell. So gehört ein lästiges Abschminken, welches viel Zeit kosten kann, der Vergangenheit an. Gerade gegen Abend ist es angenehmer ein solches Reinigungstuch zu benutzen und das Make Up zu entfernen.

Dennoch muss ich zugeben, dass einige Rückstände dennoch im Gesicht bleiben. Um eine gründliche Reinigung deines Gesichtes durchzuführen, solltest du auf Reinigungsmilch oder Reinigungsschaum zurückgreifen.

Trotzdem kann ich die Bebe Reinigungstücher empfehlen, da sie sich angenehm auf der Haut anfühlen, diese pflegen und reinigen.

FAQ´s zu den Bebe Reinigungstüchern

Ist in den Reinigungstüchern Alkohol enthalten?

Nein. In diesen Tüchern ist kein Alkohol enthalten. Somit kannst du diese bedenkenlos für Augen Make Up nutzen, ohne dass es anfängt zu brennen.

Wie entsorgst du benutzte Tücher?

Ein benutztes Tuch solltest du in dem Hausmüll entsorgen. Auf keinen Fall solltest du die Tücher in der Toilette herunterspülen. Dies kann zu Verstopfung der Rohre führen.

Musst du nach der Anwendung nochmals Reinigungsmittel verwenden?

Prinzipiell benötigst du kein Nachspülen mit Wasser. Dennoch kann es natürlich nicht schaden, um wirklich alle Rückstände von Make Up und Schminke zu entfernen.

Rebekka

Hallo, Ich heiße Rebekka und bin Hausfrau. Da ich ein Kind habe und auch Haustiere, interessiere ich mich für verschiedene Produkte. Um euch zu sagen, ob es sich lohnt, diese zu kaufen, schreibe ich regelmäßig eigene Erfahrungsberichte über unterschiedliche Artikel. Wenn du möchtest, dass ich auch deinen Artikel teste, dann schreib doch einfach unserer Redaktion.

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen