Startseite » Erfahrungsbericht zum Tierhaarentferner Fur Zoff – das wirklich beste Mittel gegen Tierhaare

Erfahrungsbericht zum Tierhaarentferner Fur Zoff – das wirklich beste Mittel gegen Tierhaare

Tierhaarentferner gibt es für das Auto, die Waschmaschine und auch Kleidung auf dem Markt. Häufig handelt es sich dabei um Bürsten oder auch Klebestreifen, die ähnlich wie eine Fusselrolle funktionieren. Meist findest du entsprechende Tierhaarentferner in Drogerien wie dm und Rossmann oder auch in Tiergeschäften, wie Fressnapf. Ich habe bereits sehr viele Bürsten getestet und bin mit noch keiner zufrieden gewesen. Die besten Bürsten zur Hunde- und Katzenhaarentfernung schaffen es zwar eine kleinere Menge an Haaren von Polstern, Kleidung und auch den Sitzbezügen zu nehmen, jedoch nie annähernd alle. Deshalb habe ich für euch heute Fur Zoff getestet, eine „neue“ Wunderwaffe aus den USA. Vor dem Kauf habe ich mir viele Videos über das Produkt angeschaut und war begeistert, wie viele Haare ein „Stein“ in wenigen Sekunden aus einer Fußmatte oder einem Teppich holt.

Was ist Fur Zoff?

Fur-Zoff Tierhaarentferner (00003)
Kundenbewertungen
Preis: € 16,88 Mehr Informationen hier
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Fur Zoff ist eine Art Stein, der dabei helfen soll Textilien von Haaren von Tieren und Menschen zu befreien. Auch Fussel soll das Produkt problemlos von Kleidungsstücken und Möbeln befreien. Optisch erinnert der Hundehaarentferner an einen Bimsstein. Auch seine Struktur und sein Gewicht sind ähnlich. Laut dem Hersteller besteht das Produkt zu 90 Prozent aus geschäumtem und recyceltem Glas. Dabei ist die Oberfläche so gestaltet, dass weder du noch dein Haustier sich verletzen können. Du musst somit keine Bedenken haben, dass eine Verletzungsgefahr für ich oder deinen Hund oder deine Katze besteht. Solltest du trotzdem Bedenken haben, kannst du deine Textilien, Teppiche, Bezüge oder auch Möbelstücke abklopfen und dann, nach der Säuberung, wie gewohnt verwenden. Bei empfindlichen Händen kann es außerdem sinnvoll sein, Handschuhe zu tragen. So besteht keine Gefahr, dass du dir mit dem Produkt Schürfwunden zuziehst. Ich habe Fur Zoff ohne Handschuhe genutzt und keine Probleme mit dem Tierhaarbeseitiger gehabt.

Nach nur einem Durchgang mit Fur Zoff sieht er Teppich bereits viel besser aus.

Nach nur einem Durchgang mit Fur Zoff sieht er Teppich bereits viel besser aus.

Hier die Vor- und Nachteile von Fur Zoff im Überblick:

Vorteile Fur Zoff
  • Sehr effektiv
  • Für Kleidung, Möbel und auch andere Textilien gut geeignet
  • Entfernt Tierhaare und auch Fussel in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Strukturen
  • Keine begrenzte Haltbarkeit
  • Nutzt sich kaum ab
  • Leicht zu reinigen
  • Unbedenklich für Tier und Mensch
Nachteile Fur Zoff
  • Hoher Preis
  • Oberfläche des Steins ist rau
  • Kommt aus den USA und hat daher eine Lieferzeit von etwa einer Woche

Auf welchen Bereichen kann ich den Tierhaarentferner nutzen?

Generell solltest du Tierhaarentferner nur für Kleidung, Möbel und andere Gegenstände mit einer weichen Oberfläche nutzen. Baumwolle, Nylon, Mikrofaser, Polyester und andere Stoff mit rauen Fasern sind für die Bearbeitung mit Fur Zoff geeignet. Beachte, dass sich der Stein nicht für Glattleder, Seide, Wolle, Holz, Metall oder Kunststoff eignet. Auf diesen Untergründen würde er nämlich nur Kratzspuren zurücklassen und möglicherweise Schäden verursachen. Dies geschieht auf weichen Strukturen jedoch nicht, sodass du Fur Zoff auch ohne Bedenken auf deinem Mantel, Shirt oder deiner Hose nutzen kannst.

Wie schwer und groß ist Fur Zoff?

Fur Zoff ist etwa 108 Gramm leicht. Daher ist der praktische Stein einfach handzuhaben und auch für längere Reinigungen sinnvoll. Auch dadurch, dass das Produkt eine kompakte Größe von 13,34 x 6,35 x 25,4 Zentimetern hat, kannst du es ohne Probleme nutzen. Es passt perfekt in große und auch kleine Hände und rutscht, aufgrund der eher rauen Oberfläche, nicht.

Fur Zoff hat ein sehr handliches Format und ist daher leicht anzuwenden.

Fur Zoff hat ein sehr handliches Format und ist daher leicht anzuwenden.

Wann empfiehlt sich der Entferner von Tierhaaren?

Es gibt zwei Gründe, weshalb du zu Fur Zoff greifen solltest. Lebst du mit Tieren im Haushalt, kennst du mit Sicherheit das Problem, dass sich viele Haare auf der Couch, im Bett, auf dem Teppich und sogar auf der Kleidung befinden. Mit Fur Zoff kannst du die meisten Textilien ohne Probleme bearbeiten. Auch wenn du dein Auto von Haaren befreien willst, ist das Produkt eine gute Wahl. Fußmatten und Autoteppiche kannst du sehr gut mit dem Produkt bearbeiten. Danach sehen sie dann fast wieder wie neu aus.

Wenn du möchtest, kannst du Fur Zoff auch auf deiner Kleidung nutzen, wenn sie stark fusselt. Du musst somit nicht zwangsläufig ein Tier im Haushalt haben, um vom Stein zu profitieren. Suchst du eine noch schnellere Möglichkeit deine Anziehsachen von Fusseln zu befreien, als einen Rasierer, ist Fur Zoff eine gute Wahl. Wende es jedoch nicht auf sehr empfindlichen Fasern, wie Wolle, Spitze oder Seide an, sondern nur auf Kleidung, die etwas robuster ist.

Wie wende ich den Tierhaarentferner an?

Fur Zoff ist kinderleicht anzuwenden. Du musst deine Textilien somit nicht vorbehandeln oder anderweitig vorbereiten. Nimm den Stein einfach aus der Verpackung und ziehe ihn mit einem leichten Druck über deine Möbel oder Kleidung. Beachte dabei, dass du nicht zu viel Druck ausüben solltest, da sonst die Gefahr besteht, dass dein Tierhaarentferner eine Struktur kaputt macht. Wiederhole den Vorgang so lange bis die Oberfläche rein ist. Am besten entfernst du auch die Fusseln oder Haare, die Fur Zoff bereits gesammelt hat. So besteht nämlich nicht die Gefahr, dass du sie erneut auf der Oberfläche deiner Gegenstände verteilst.

Bist du mit der Reinigung deiner Sachen fertig, kannst du sie wie gewohnt nutzen und die Fasern an Fur Zoff entfernen, die noch an ihm stecken. Um oberflächliche Reste vom Teppich oder der Kleidung zu nehmen, kannst du sie auch im Außenbereich ausschütteln. Doch dieser Schritt ist nicht zwingend notwendig.

Welches sind die Alternativen zu einem Hunde- und Katzenhaarentferner?

Zu Fur Zoff gibt es keine Alternativen, die genauso gut funktionieren. Möchtest du dein Auto reinigen, kannst du auch einen Nasssauger austesten. Er ist jedoch teuer, benötigt Strom und eine längere Zeit, um Oberflächen zu säubern. Für Kleidung kannst du zu einem Fusselrasierer oder normalen Rasierer greifen. Durch sie entfernst du jedoch keine Haare von der Kleidung. Für Möbel eignet sich Polsterpflege, um Gerüche aus ihnen zu bekommen. Ebenso kannst du Bürsten ausprobieren, die mit statischer Aufladung arbeiten. Doch auch sie sind weniger effektiv.

Solltest du trotzdem Interesse haben eine Alternative auszuprobieren, empfehle ich dir die Bürste von Sonax. Sie ist speziell auf Möbel, Teppiche und Autozubehör ausgelegt. Du kannst sie somit nicht für Kleidung nutzen, da sie sonst weniger effektiv ist.

SONAX 491400 Spezialbürste
Kundenbewertungen
Unverb. Preisempf.: € 16,29 Du sparst: € 3,16 (19%) Preis: € 13,13 Mehr Informationen hier
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kommentar verfassen